Das Schneemädchen


Hinterlasse einen Kommentar

Die Jahreszeiten

Jahreszeiten

FrühlingWenn der Schnee langsam schmilzt, kommen Wildblumen zum Vorschein und die Sonne steht höher am Himmel. Doch kalt ist es immer noch. Dennoch zeigen sich erste Blüten am Baum und auch in Alaska beginnt das Jahr mit der Bepflanzung des Gartens. Eowyn Iveys Hauseingang im Winter

SommerUm Mitternacht steht die Sonne hoch am Himmel? Das kann nur nördlich des Polarkreises sein. 20 Stunden scheint die Sonne im Sommer hier und auch nachts ist es nicht wirklich dunkel. Doch was Eowyn Ivey als „brütend heiß“ bezeichnet, lässt ihre Schwiegereltern aus Florida immernoch bibbern – 18 Grad.

HerbstLetzte Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit und der Genuss jedes Sonnenstrahls – das zeichnet den Herbst in Alaska aus. Hierzu werden Elche erlegt und Beeren eingemacht. Auch das Sammeln und Hacken von Holz ist eine Hauptbeschäftigung – ganz so wie zu den Zeiten der ersten Siedler.

WinterIm Buch wird der Winter in Alaska im Jahr 1920 als kalt und unerbittlich dargestellt. Doch wie ist es heutzutage dort? Immernoch kalt, mit bis zu 40 Grad Minus, doch dank neuer HighTech Schneefahrzeuge kann Eowyn Iveys Mann immerhin einige Kilometer zur nächsten Einkaufsmöglichkeit überwinden.


Hinterlasse einen Kommentar

Das tägliche Leben – Jagen, Holz sammeln und Elchfleisch zubereiten

Was macht man eigentlich den ganzen Tag in Alaska? Hier hat Eowyn Ivey ein paar der Highlights ihres Ehemanns zusammen getragen:

Karibus jagen mit seinen beiden Töchtern und seiner Frau
Elchspuren lesen und dann den Elch erlegen
Einen großen Lachs fischen
Holz hacken und das Haus ausbauen

Auch Thanksgiving sieht in Alaska anders aus. Eine Menükarte findet man hier. So gibt es folgende Gerichte (im englischen Original):

Vorspeisen

Mountain goat sticks

Crackers with cream cheese and basil jelly
Black Bear sausage
Pickled salmon

Hauptgerichte

Snowshoe hare stew
Musk ox roast
Baked salmon
Caribou stroganoff
Elk/Delta barley bake with garden herbs

Beilagen

Snap pea hot dish
Pickled kohlrabi/carrots
Pickled beets
Cranberry gelatin salad
Blueberry muffins

Desserts

Zucchini dessert bread
Carrot cake
Pumpkin (home-grown!) pie
And rhubarb punch to drink

Warum die Trinkwassersuche in Alaska einem Abenteuer gleichkommt, beschreibt Eowyn Ivey hier.